Youngster-Cup in Ried/Österreich 08./09. August

An diesem Wochenende ging es nach Österreich zum ADAC MX Masters Youngster-Cup nach Ried.
Im Zeittraining  konnte ich leider nur Platz 18 erzielen und mußte daher in das Last-Chance-Race. Mein Start war sehr schlecht – allerdings stellte sich später heraus dass an meinem Bike die Kupplung defekt war und deshalb ein guter Start nicht möglich war. Nach der ersten Runde lag ich auf Platz 15 und konnte mich bis zum Ende noch bis auf Platz 7 vorarbeiten. Allerdings bedeutete das – nur 1. Ersatzfahrer für das Finale am Sonntag.
Im 1. Lauf am Sonntag konnte ich leider nicht an den Start – alle qualifizierten Fahrer waren anwesend. Im 2. Lauf durfte ich dann starten. Allerdings war meine Startposition nicht gerade die “Beste” da ich als 39. Fahrer an das Startgatter mußte. Ich konnte mich dennoch bis zum Ende des Rennens bis auf Platz 24 vorarbeiten und war damit einigermaßen zufrieden.